Archiv | Mitmachen RSS feed for this section

Sarrazin … sus artık! shut up! 3АТКНИ СВОЮ ГЛОТКУ! Ferme-la! Halt’s Maul!

3 Mai

„Sar­ra­zin, halt’s Maul“ for­dert auf ko­rea­nisch, ja­pa­nisch, rus­sisch, eng­lisch, deutsch, tür­kisch und fran­zö­sisch ein Flug­blatt, dass sich gegen die Le­sung mit Sar­ra­zin am 9. Mai in Er­furt rich­tet.

Ein Bünd­nis von zahl­rei­chen Grup­pen und Ein­zel­per­so­nen hatte be­reits vor ei­ni­ger Zeit die Ab­sa­ge der Le­sung ge­for­dert. Der Ver­an­stal­ter Wolf­gang Staub lehn­te dies ab, ob­wohl er Thi­los The­sen für „banal bis wirr“ hält — aber mit sowas kann man im DAS­DIE-​Brettl, wo auch mal Ufos ge­sucht wer­den oder ab­ge­half­ter­te Ko­mi­ker se­xis­ti­sche Witze im Se­kun­den­takt er­zäh­len, gutes Geld ver­die­nen.

Das mehr­spra­chi­ge Flug­blatt mo­bi­li­siert zu der Ge­gen­kund­ge­bung am 9. Mai ab 18 Uhr vor der alten Oper. Es ist aber auch ent­stan­den, um den Mi­gran­t_in­nen in Er­furt zu zei­gen, dass nicht alle weiß/deut­schen1 Er­fur­ter_in­nen das ras­sis­ti­sche und chau­vi­nis­ti­sche Welt­bild von „Deutsch­land schafft sich ab“ tei­len.

Wer das Flug­blatt aus­dru­cken und ver­tei­len möch­te, fin­det es hier (1,4MB A4 PDF).

Advertisements